Im Handumdrehen die Dur-Tonleitern am Bass spielen

Gute Laune: Die Dur-Tonleitern am Bass. Spielst du eine Dur-Tonleiter klingt diese fröhlich und schafft eine heitere Stimmung.
 
Wie du aus dem Stehgreif alle Dur-Tonleitern am Bass spielst erfährst du in dem Beitrag.
 
Keine Angst! Die Beispiele sind neben der Notenschrift auch als Bass TABS und am Bassgriffbrett visualisiert. Du musst also keine Noten lesen können und auch nicht lernen wollen, um alle Tonleitern zu beherrschen.
 
Die Dur-Tonleitern bestehen aus 8 Tönen, die alle einen Namen aus dem Alphabet besitzen. Sie sind eine Abfolge von Ganz- und Halbtönen bis der Ausgangston in der nächsthöheren Tonlage erreicht wird.

 
Wie du das direkt am Bass umsetzt erkläre ich dir am Beispiel der C-Dur-Tonleiter.
 
 
 
 

C-Dur-Tonleiter


 
C Dur Tonleiter am Bass Kreuz
Noten und Bass TABS: C-Dur-Tonleiter
 
 
In der darüberstehenden Abbildung findest du die Namen der Töne aus der C-Dur-Tonleiter. Die Halbtonschritte befinden sich zwischen dem 3. und 4. sowie dem 7. und 8. Ton. Zwischen den restlichen Tönen liegen Ganztonschritte.

In der untenstehenden Abbildung siehst du wie die die C-Dur-Tonleiter auf dem Bassgriffbrett aussieht.

C Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: C-Dur-Tonleiter
 
Der Abstand zwischen zwei Bünden auf einer Saite am Bass ist genau ein Halbton. Ein Ganzton besteht dabei aus zwei Halbtönen.
 

Im Detail:
Die Halb- und Ganztonschritte am Bassgriffbrett

 
 
Ganztonschritt
zwischen C (1. Ton) und D (2. Ton)
 
Ganztonschritt
zwischen D (2. Ton) und E (3. Ton)
 
Halbtonschritt
zwischen E (3. Ton) und F (4. Ton)
 
Ganztonschritt
zwischen F (4. Ton) und G (5. Ton)
 
Ganztonschritt
zwischen G (5. Ton) und A (6. Ton)
 
Ganztonschritt
zwischen A (6. Ton) und H (7. Ton)
 
Halbtonschritt
zwischen H (7. Ton) und C (8.Ton)
 

Die 8 Töne der C-Dur-Tonleiter werden nicht gleichzeig am Bass gespielt, sondern der Reihenfolge nach:
 

Reihenfolge Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: Reihenfolge C-Dur-Tonleiter
 
Idealerweise spielst du jeden Ton der C-Dur-Tonleiter mit einem bestimmten Finger, auch Fingersatz genannt:
 
1. Ton = C = Mittelfinger
2. Ton = D = Kleiner Finger
3. Ton = E = Zeigefinger
4. Ton = F = Mittelfinger
5. Ton = G = Kleiner Finger
6. Ton = A = Zeigefinger
7. Ton = H = Ringfinger
8. Ton = C = Kleiner Finger
 
Präge dir das Muster von dem Fingersatz beginnend vom C gut ein. Such dir jetzt einen anderen Ton z.B. das G (3. Bund auf der obersten Saite) und spiele vom G das Muster mit dem Fingersatz. Et voilà die G-Dur-Tonleiter.
 
 
 
 

G-Dur-Tonleiter


G Dur Tonleiter am Bass Kreuz
Noten und Bass TABS: G-Dur-Tonleiter
 
Wie in der C-Dur-Tonleiter sind auch in der G-Dur-Tonleiter die Halbtonschritte zwischen dem 3. und 4. sowie dem 7. und 8. Ton. Zwischen den anderen Tönen liegen nur Ganztonschritte. Die Lage der Halb- und Ganztonschritte ist in jeder Dur-Tonleiter gleich.
 
Die G-Dur-Tonleiter sieht am Griffbrett wie folgt aus:
 
G Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: G-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

D-Dur-Tonleiter


D Dur Tonleitern am Bass Kreuz
Noten und Bass TABS: D-Dur-Tonleiter
 
 
D Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: D-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

A-Dur-Tonleiter


A Dur Tonleiter am Bass Kreuz
Noten und Bass TABS: A-Dur-Tonleiter
 
 
A Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: A-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

H-Dur-Tonleiter (engl. B-Dur-Tonleiter)


H Dur Tonleiter am Bass Kreuz
Noten und Bass TABS: H-Dur-Tonleiter
 
Die H-Dur-Tonleiter besitzt gleichen Töne wie die Ces-Dur-Tonleiter. Die Töne werden in den Tonleitern nur unterschiedlich bezeichnet.
 
H Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: H-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

Fis-Dur-Tonleiter


Fis Dur Tonleiter am Bass Kreuz
Noten und Bass TABS: Fis-Dur-Tonleiter
 
Die Fis-Dur-Tonleiter besitzt gleichen Töne wie die Ges-Dur-Tonleiter. Die Töne werden in den Tonleitern nur unterschiedlich bezeichnet.
 
Fis Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: Fis-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

Cis-Dur-Tonleiter


Cis Dur Tonleiter am Bass Kreuz
Noten und Bass TABS: Cis-Dur-Tonleiter
 
Die Cis-Dur-Tonleiter besitzt gleichen Töne wie die Des-Dur-Tonleiter. Die Töne werden in den Tonleitern nur unterschiedlich bezeichnet.
 
Cis Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: Cis-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

F-Dur-Tonleiter


F Dur Tonleiter im Basschlüssel
Noten und Bass TABS: F-Dur-Tonleiter
 
 
F Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: F-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

B-Dur-Tonleiter (engl. B-flat Dur-Tonleiter)


B Dur Tonleiter im Basschlüssel
Noten und Bass TABS: B-Dur-Tonleiter
 
 
B Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: B-Dur-Tonleiter
 
 
 

Es-Dur-Tonleiter


Es Dur Tonleiter im Basschlüssel
Noten und Bass TABS: Es-Dur-Tonleiter
 
 
Es Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: Es-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

As-Dur-Tonleiter


As Dur Tonleiter im Basschlüssel
Noten und Bass TABS: As-Dur-Tonleiter
 
 
As Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: As-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

Des-Dur-Tonleiter


Des Dur Tonleiter im Basschlüssel
Noten und Bass TABS: Des-Dur-Tonleiter
 
Die Des-Dur-Tonleiter besitzt gleichen Töne wie die Cis-Dur-Tonleiter. Die Töne werden in den Tonleitern nur unterschiedlich bezeichnet.
 
Des Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: Des-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

Ges-Dur-Tonleiter


Ges Dur Tonleiter im Basschlüssel
Noten und Bass TABS: Ges-Dur-Tonleiter
 
Die Ges-Dur-Tonleiter besitzt gleichen Töne wie die Fis-Dur-Tonleiter. Die Töne werden in den Tonleitern nur unterschiedlich bezeichnet.
 
Ges Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: Ges-Dur-Tonleiter
 
 
 
 

Ces-Dur-Tonleiter


Ces Dur Tonleiter im Basschlüssel
Noten und Bass TABS: Ces-Dur-Tonleiter
 
Die Ces-Dur-Tonleiter besitzt gleichen Töne wie die H-Dur-Tonleiter. Die Töne werden in den Tonleitern nur unterschiedlich bezeichnet.
 
Ces Dur Tonleiter Bass Griffbrett
Bassgriffbrett: Ces-Dur-Tonleiter